1992

Gründung der Firma Ernst Sepp Modell- und Formenbau als ein Ein-Mann Betrieb in Teisendorf.

1994

Durch die Investition in eine Maho 1000C und das CAD/CAM System TEBIS legten wir den Grundstein für die CNC-Fertigung.

1997

Mit der Anschaffung einer MECOF CS500 mit einem Verfahrweg von 4000 x 1700 x 1000mm und einer Wenzel Koordinatenmessmaschine wurde die Fertigungstiefe erweitert.

2010

Durch einen Hallenneubau wurde die Fertigungsfläche unserer Firma auf 2100m² verdoppelt.

2011

Anschaffung einer Portalfräsmaschine. Zimmermann 5-Achs Berarbeitungszentrum mit einem Verfahrweg von 6500 x 3500 x 1750mm.

2014

Kauf einer Stiefelmeyer Doppelständer Koordinatenmessmaschine mit einem Messbereich von 6000 x 3000 x 1800mm.

2015

Investition in ein Doppeltisch Bearbeitungszentrum DMC-100 mit einem Verfahrweg von 1000 x 1200 x 1000mm und einem Werkzeugmagazin mit 273 Plätzen für die Serienfertigung.

2016

Installation einer Klimaanlage im Produktions- und Messbereich, um die Bearbeitung hochgenauer Teile ganzjährig zu ermöglichen.

AKTUELL

Das Unternehmen umfasst inzwischen 20 Mitarbeiter und 8 voll ausgestattete Fräszentren.